Anmeldung



Wer ist online
Wir haben 462 Gäste online

Pressemitteilung zur Mitgliederversammlung


In seinem Bericht vor über 40 teilnehmenden Mitgliedern informierte der 1. Vorsitzende Peter Brötz u. a. über die erfolgreich durchgeführten Stadtmeisterschaften der Senioren sowie die in den Sommerferien 2016 erstmals gastierende Eintracht Frankfurt Fußballschule, welche auf Grund des Erfolges in diesem Jahr erneut auf dem Vereinsgelände stattfinden wird.

Ein weiteres Thema war die Stierstädter Kerb. Dazu führte

der Vorstand im vergangenen Jahr eine Mitgliederbefragung durch. Von den rund 180 angeschriebenen Personen meldete sich nur rund ein Drittel zurück. Und selbst von diesen waren nicht alle für eine Ausrichtung der Kerb. Letztendlich signalisierten nur ca. 55 Mitglieder ihre Bereitschaft zu helfen. Da mit so wenigen Personen keine derartige Veranstaltung zu „stemmen“ sei, wurde die Ausrichtung der Stierstädter Kerb durch den FVS abgesagt.

 

 

Ab 1. Januar 2017 wurde eine Gaststätten-Konzession von Sky abonniert und die Öffnungszeiten erweitert. An allen Spieltagen der Bundesliga und Champions League kann nun in der einzigen Sky-Sportsbar in Stierstadt gemeinsam Fußball geschaut werden.

Zu einer regen Diskussion kam es beim Antrag des Vorsitzenden des Spielausschusses, Marco Hentsch, den Vorstand zu bevollmächtigen, Fusionsverhandlungen mit anderen Vereinen aus dem Hochtaunuskreis zu führen. Der Spielausschuss sehe die Gefahr, dass der Verein in den kommenden Jahren auf Grund der gesellschaftlichen Entwicklung nicht mehr so breit aufgestellt sein könnte wie bisher. Da eine Fusion langwierig und zeitaufwändig sei, sollen die Ansichten der Vereinsmitglieder gehört und darüber abgestimmt werden. Sei bereits im Vorfeld die Mehrheit dagegen, bräuchte der Gedanke gar nicht erst weitergeführt werden. Nach der Aussprache zu diesem Thema stimmten die anwesenden Mitglieder mehrheitlich dem Antrag zu.

Ein weiterer Tagesordnungspunkt waren die Ehrungen für langjährige Vereinsmitglieder, die an der Weihnachtsfeier im letzten Jahr nicht teilnehmen konnten.

Für 50jährige Mitgliedschaft erhielt Edwin Hielscher die Ehrenurkunde, die Vereinsnadel in Gold sowie ein kleines Präsent. Für 25jährige Vereinszugehörigkeit wurden Klaus Beutel, Patrick Citro, Andreas Henkel und Gerold Krämer geehrt. Bereits an der Weihnachtsfeier erhielten Richard Dill für 50jährige und Martin Brötz für die 25jährige Mitgliedschaft ihre Auszeichnungen.  Ebenfalls auf der Ehrungsliste stand Hubert Messerschmidt für 50järige Zugehörigkeit, der aber erneut verhindert war.

 
World's Top Web Hosting providers awarded and reviewed. Find a reliable green hosting service, read greengeeks review
Spieler gesucht