Start 1. Mannschaft Spielberichte

Spielberichte 1.Mannschaft

1.FC 09 Oberstedten - FV Stierstadt 1:2 (1:0)

1.FC 09 Oberstedten - FV Stierstadt 1:2 (1:0)Nachdem sich unsere Reserve am Donnerstag ("Vorspiel") mit 1:3 geschlagen geben musste, revanchierten wir uns gestern, im Duell der ersten Mannschaften, mit einem knappen, aber letztendlich verdienten 2:1 gegen Oberstedten.

Der etwas schläfrige Anfang brachte uns schon in der 9. Minute in Rückstand. Nach dem Gegentor versuchten wir das Spiel zu übernehmen. Uns gelang es, den Ball ganz gut in den eigenen Reihen laufen zu lassen und die beste Chance in Halbzeit eins hatte Plock, der bei einer scharf, flach hereingebrachten Flanke, leider etwas spät dran war und verpasste. So ging es in die Pause.

Nach gut fünf gespielten Minuten im zweiten Abschnitt, erwies sich Oberstedten einen Bärendienst und nahm ein unnötiges Foul in Kauf und bekam dafür zurecht die gelb-rote Karte. Keine zwei Minuten später zappelte es auch schon imDoppeltorschütze: A. Sak gegnerischen Gehäuse und Sak markiert den Ausgleich. Das Tor gab uns von nun an mehr Sicherheit und Auftrieb, Stedten blieb aber weiterhin mit dem ein oder anderen Konter gefährlich. In Minute 62. setzten wir bzw Sak zum Kontern an, er zog über die rechte Seite mit viel Tempo in den gegnerischen Sechzehner, stoppte, ließ den Gegner ins Leere laufen und schloss mit links ins lange Eck ab, Spiel verdient gedreht. Zuvor traf Sak schon den Pfosten, diesmal machte er es deutlich besser. Mit der Führung und einem Mann mehr sollte der Sieg eigentlich vernünftig runtergespielt werden, aber das Gegenteil war der Fall. Oberstedten vergab zweimal durch hochkarätige Chancen den Ausgleich. Bedingt durch eine Verletzung musste Oberstedten zwölf Minuten lang mit neun Mann spielen, aber auch hier merkte keiner was davon. Wir zitterten den Sieg über die Schlussminuten und sollten uns fragen, warum wir es nicht schafften, mit zwei Mann mehr, das Spiel clever zu Ende zu spielen, naja, egal.....

 

Aktualisiert (Montag, den 25. September 2017 um 11:02 Uhr)

Weiterlesen...

 

TSG Nieder-Erlenbach - FV Stierstadt 1:3 (0:0)

Drei Punkte aus Niedererlenbach. Nach trostlosen ersten 45 min. wurde dann letztlich doch noch Fußball gespielt: In der 47. min. vergab der Erlenbacher Eifert die Führung durch einen Handelfmeter, der am Aussenpfosten landete. In der 75. min. lupfte Altan Sak die Kugel wunderschön über den Keeper. In der 80 min. folgte dann der Ausgleich zum 1:1 durch Anto Paradzik. In der 86 min. tankt sich Anto Petrasevic durch und wird im 16 Meterraum von den Beinen geholt. Den fälligen 11 Meter verwandelt Marcel Biskup sicher zur 2:1 Führung.

Aktualisiert (Montag, den 04. September 2017 um 11:23 Uhr)

Weiterlesen...

 

FFV Sportfreunde 04 - FV Stierstadt 2:3 (1:1)

Auch am zweiten Spieltag der Gruppenliga Frankfurt West konnten die Stierstädter einen Sieg verbuchen. Die erste Mannschaft des FVS gewann mit 2:3 bei den Sportfreunden 04 aus Frankfurt. Torschützen waren 1x Altan Sak (34.) und 2x Enrico LaMedica (66./79.). Nachfolgend noch die Stimmen zum Spiel mit Enrico LaMedica und dem Trainer Thomas Zampach, eingefangen durch mainkick.tv :

http://mainkick.tv/mobile/artikel/die-stimmen-zum-spiel-ffv-sportfreunde-04-fv-stierstadt-2-spieltag-gruppenliga-west/






.

Aktualisiert (Montag, den 04. September 2017 um 10:23 Uhr)

 

Auftakt nach Maß

2:1 gegen den Titelaspiranten aus Dortelweil gewonnen.

Die Mannschaft von Trainer Markus Beierle (selbst im Urlaub) begann als klarer Favorit. Hohes Tempo von Beginn an. Immer wieder mit schnellen Kombinationsspiel über die beiden technisch starken Flügelspieler.

Ein langer Diagonalball landet bei Kevin Cholewa der passte wunderbar auf Dominik Steffen, der aus 15 Meter mit einem satten Schuss Marcel Dumann keine Chance ließ. Die Dortelweiler, mit dem 1:0 im Rücken, überzeugte mit hohem Pressing und schnellen Umschaltspiel. In den ersten 25 min. drückend Überlegen. Nach gut 30 min. befreiten die Männer von Thomas Zampach sich mehr und mehr. Die Dortelweiler machte weiter Druck auf das Tor von Marcel Dumann. Wieder einer dieser direkten Spielzüge hätte fast das 2:0 bedeutet. Marcel Dumann parierte glänzend einen Kopfball des ehem. Hessenliga Spielers Chekmazov und Franny Leonetti klärte den Abpraller sicher zur Ecke.

Halbzeitstand 1:0

 

Aktualisiert (Montag, den 21. August 2017 um 15:26 Uhr)

Weiterlesen...

 

Stimmen zum Vorbereitungsspiel geg. Germ. Schwanheim


Stimmen zum Spiel




und hier das Video zum Spiel:



...

Aktualisiert (Mittwoch, den 26. Juli 2017 um 20:12 Uhr)

 
Weitere Beiträge...
World's Top Web Hosting providers awarded and reviewed. Find a reliable green hosting service, read greengeeks review
Clubhaus
Sponsoren der Senioren